Ein Feind

by Robotnik

/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.
    Purchasable with gift card

      name your price

     

  • Record/Vinyl + Digital Album

    Includes unlimited streaming of Ein Feind via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 2 days

      €12 EUR

     

1.
Die Macht 02:53
Die Macht Neurosen tausendfach geklont, von Schuld und Unschuld weitgehend verschont. Mit Zahlen scheinbar rationiert, wird durch Neid regiert! Es geht! Es geht um Macht und darum, dass du sie spürst! Auf dem Schuttberg verpasster Ideen, wollen wir uns selbst verwalten uns selbst halten. In Monumenten erstarrter Wut , steht das letzte Wort! Das letzte Wort! Es geht! Es geht um Macht und darum, dass du Sie spürst!
2.
Denken mit der Faust Gründe sind kompliziert! Ich will einfach und strukturiert weiter hassen Weiter Hassen Bitte gebt mir! Bitte gebt mir ! Bitte geb t mir ! Gebt uns die Realität, die unser Hass versteht.
3.
Steinzeit hier Leben im Reinraum! Die Mauer steht! Gekärchert. Wenn keiner merkt ! Keiner merkt, dass keiner was merken soll! Dann ist Steinzeit…dann ist Steinzeit ! Jeder Hört Alles steht Grundlos Laut Wenn keiner merkt ! Keiner merkt, dass keiner was merken soll! Dann ist Steinzeit…dann ist Steinzeit !
4.
Wir sind besorgt Wir sorgen uns um dich. Um den Abstieg deines Lieblingsvereins. Um den Abstieg der Mittelschicht. Wir sorgen uns um dich. Um die Kratzer in deinem Auto und in deinem Gesicht. Jeden Tag am Abgrund zu stehen…jeden Tag! Wir sorgen uns um dich Um das Niveau in deiner Nachbarschaft Gesprächsstoff am Frühstückstisch Wir sorgen uns um dich Du hörst nicht auf Du hörst nicht auf... ...jeden Tag am Abgrund zu stehen… Jeden Tag
5.
Schwarzer Regen Scheiße, ewig jung geblieben Mit allem was dazu gehört Die Mauern im Kopf Unklar ob davor oder dahinter Schwarzer Regen Schwarzer Regen Schwarzer Regen Babyland Bad Mergentheim Babyland Bad Mergentheim Kauft was ihr wollt ! Kauft Was ihr wollt ! Schwarzer Regen Schwarzer Regen
6.
Müde 02:44
Müde Es ist dieselbe Stimme, nur lauter! Es ist dieselbe Sprache, nur Schneller ! Es ist dieselbe Uhr, die dich weckt wenn du eigentlich zu müde bist! Es ist dieselbe Straße, nur Heller Es sind dieselben Drogen, die du nimmst wenn du eigentlich zu müde bist Müde von der Leere Müde von der Leere Müde von der Leere und der Leere dahinter Es ist dieselbe Straße, nur Heller Es sind dieselben Drogen, die du nimmst wenn du eigentlich zu müde bist Müde von der Leere Müde von der Leere Müde von der Leere und der Leere dahinter
7.
Statuspanik 02:59
Statuspanik Die Skulptur aus Leidenschaft und Dreck Sie ist nicht schön aber sie ist wahr. Wir haben lang genug gelernt sie nicht … Nicht zu verstehen ! Sie passt nicht…Sie passt nicht ! Wenn die Welt den Halt verliert. Nie Gedachtes Gewissheit wird. Sind wir besser Informiert. Der Zaun steht unter Strom das wussten wir… Niemand traut sich! Niemand traut sich Niemand! Niemand! Wenn die Welt den Halt verliert. Nie Gedachtes Gewissheit wird. Sind wir besser Informiert
8.
Tischgespräche Wir wollten mehr Wir wurden aufgehalten Nette Tischgespräche Mehr war nicht drin Es ist schon spät lass uns ein Taxi holen Für uns, für uns ....ändert sich erstmal nichts Wir haben alles und wir wollen noch mehr Der Umsturz abgeblasen unser Votum... Komfort! Wir löschen das Licht Schließen die Fenster und gehen ins Bett Nette Tischgespräche Mehr war nicht drin Für uns ändert sich ertmal nichts
9.
Einschlag 02:50
Einschlag Sie meinten es sehr gut! Mitleid in ihrem Blick Dennoch schockiert. Sie glauben es nicht Warum der Kontrollverlust ? Hatten wir es nicht gut? Es war alles so einfach! So verständlich und klar! Ich wollte mich endlich spüren ! Das Leben nach dem Einschlag! Man sieht sie dämlich in die Trümmer stieren. Das leben nach dem Einschlag ! Ich werde jetzt gehen ! Wenn keine Fragen mehr offen sind Denkt euch den Rest. Wenn der Nebel fällt und der Staub sich legt Sieht man sie hilflos durch die Straßen irren! Das Leben nach dem Einschlag! Dämlich in die Trümmer stieren! Das Leben nach dem Einschlag
10.
Augen 04:59
AUGEN Freitagabend ich weiss nicht wann Auf meiner Heimfahrt von irgendwoher Kommt der Gedanke „Es ist scheißegal“ Wer ist dieser Mann? Sag mir wie er heißt! Wer ist dieser Mann? Sag mir was er weiß! Wie war dein Tag? Ich war hilflos! In deinen Augen brennt noch Licht Niemand hat gesagt es wird einfach. Deine Gedanken ! Scheissegal ! Deine Ideen ! Scheissegal! Deine Gedanken ! Nur für dich ! Dieser Mann ! Sag mir wie er heißt! Dieser Mann ! Sag mir Was er weiß ! Wie war dein Tag…..
11.
Im Herbst 03:23
Im Herbst Ein neuer Tag Die Arbeit ruft Ein kurzer Blick Mein Spiegelbild Keine große Erzählung Jeder Tag Reiner Zweck Routiniert Der Stumme Zwang Keine Große Erzählung Da ist nicht mehr ! Da ist nicht mehr Da ist nichts ! Im Herbst sind alle Bänke nasser ! Der Unterschied Zwischen funkionieren und einfach Leben ist Vernunftbefreit.

credits

released September 1, 2015

license

all rights reserved

tags

about

Robotnik Darmstadt, Germany

ROBOTNIK gründete sich im Herbst 2004 in Darmstadt. Die musikalischen Wurzeln der Band liegen im Hardcore der 90er Jahre, im Metal und im Punk. Allerdings machen die drei Buben daraus ihr ganz eigenes Ding ohne irgendwelchen Metalcore-Trends hinterher zu hecheln. ROBOTNIK sind minimalistisch und komplex zugleich, hier wird die Wut noch roh serviert! ... more

contact / help

Contact Robotnik

Streaming and
Download help

Redeem code

Report this album or account

If you like Robotnik, you may also like: